Podologie Timmig

staatlich anerkannte medizinische Fußpflege

Leistungen

 

  • Podologische Komplexbehandlung

    Die podologische Komplexbehandlung ist insbesondere für Diabetiker geeignet. Hierzu zählen der richtige Nagelschnitt, das Abtragen von Nagelverdickungen, sowie der pathologischen Hornhaut und Schwielen. Diabetiker werden hierbei meist mit einer Heilmittelverordnung (Privatpatienten mit Rezept) durch Ihren behandelnden Arzt versorgt – sprechen Sie Ihn an.

  • Kinderfußbehandlung
    Kinderfüße bedürfen einer besonderen Behandlung, da hier durch einen unsachgemäßen, meist zu kurzen Nagelschnitt eingewachsene Nägel hervorgerufen werden. Diese verursachen Schmerzen, die bis ins hohe Alter auftreten können. Ob zur Vorsorge oder zur Behandlung von bereits eingewachsenen Nägeln bei Kindern und Erwachsenen, bei mir finden Sie die dazu passende Hilfe.

  • Sportlerfußbehandlung
    Sportlerfüße neigen auf Grund extremer Belastungen zu meist schmerzhaften Nagel- und Zehenveränderungen – oft entstehen hierdurch sogar Hämatome unter den Nägeln, sowie pathologische Druckstellen. Hier biete ich Ihnen schnelle Hilfe, in Form von individuellen, auf Ihre Probleme abgestimmte Therapien. 

  • Problemfußbehandlung
    Ein Schwerpunkt der podologischen (medizinischen) Fußbehandlung bildet die präventive und erhaltende Fußbehandlung. Hierzu zählen, neben der Beseitigung von Fußbeschwerden, wie die Behandlung von eingewachsenen Nägeln, die fachgerechte Entfernung von Hühneraugen und Druckstellen, die Abtragung von pathologischer (krankmachender) Hornhaut, sowie die qualifizierte Behandlung von Mykosen (Nagelpilz) und Warzen.

  • Nagelkorrekturspangen
    Nagelkorrektur-Spangen sind medizinische Hilfsmittel zur Korrektur sämtlicher Formen von eingewachsenen, eingerollten und deformierten Nägeln. Die Orthonyxie-Spangen verhelfen Ihren Nägeln wieder zum gesunden Wachstum. Sie bestehen aus feinstem, rostfeiem Federstahl, der in den Nagelfalz eingebracht und auf dem Nagel fixiert wird. Hebelwirkungen heben den Nagel, lassen diesen gerade aus dem Nagelfalz wachsen und stellen hierbei keinerlei Einschränkungen bei Sport und andern Belastungen dar. Diabetiker erhalten meist eine Heilmittelverordnung (Privatpatienten ein Rezept) vom behandelnden Arzt – sprechen Sie Ihn an. Weitere Infos zu eingewachsenen Nägeln und den Behandlungsmöglichkeiten mit der Nagelkorrektur-Spange!

  • Fußnagelprothesen
    Die perfekte Lösung zur optischen Verschönerung krankhafter und infektiöser Nägel. Mit Nagelprothetik können Teile oder die komplette Nagelplatte ersetzt werden. Das Ergebnis ist ein optisch einwandfreier Fußnagel. Mit Hilfe eines lichthärtenden Gels aus Kunstharz, wird der Nagel modelliert und anschließend mit UV-Licht ausgehärtet. Dieser wie ein Naturnagel aussehender Kunstnagel passt sich allen Bewegungen an und wird nicht störend empfunden. Hierbei werden die Kosten, sofern vom Arzt verordnet, von vielen Krankenkassen ganz oder teilweise übernommen.

  • Orthosen und Silikonhilfsmittel 
    Orthosen können Zehendeformitäten korrigieren, Druck- und Reibungspunkte am Fuß schützen, sowie Zehen nach einer Amputation ersetzen. Diese Hilfsmittel werden aus medizinischem Spezialsilikon gefertigt und besitzen hervorragende Trageeigenschaften. Amputationspatienten erhalten hierbei vom Arzt eine Heilmittelverordnung – sprechen Sie ihn an.

  • Nagelpilzbehandlung 
    Nagelpilz ist eine hochansteckende Infektionskrankheit, die nur effektiv durch eine professionelle Fußpflege, bei der alles krankhafte Nagelmaterial abgetragen wird, behandelt werden kann. Unterstützt wird die Heilung durch eine gewissenhafte Selbsttherapie mit lokal anzuwendenden Antimykotika, sowie ggf. die systemische Therapie durch Ihren Arzt. Jede Mykose ist heilbar! Hierbei werden die Kosten, sofern vom Arzt verordnet, von vielen Krankenkassen ganz oder teilweise übernommen.

staatlich anerkannte Podologin Gaby Timmig

 Termine nach tel. Vereinbarung - alle Kassen - Hausbesuche
Dollberger Str. 1a - 31311 Uetze - Tel. 05173 - 5201015 - Mobil 01578 8487006
Kontaktformular - Impressum